VELT Company Profile

Wir waren zur diesjährigen Fashion Week zu Besuch bei den Jungs von www.velt.ch/“>VELT. Sie präsentierten ihre neue Schuhkollektion für SS14 auf der Capsule Messe im ehemaligen Postbahnhof.

Velt ist das Schuhlabel der Designer Stefan Rechsteiner und Patrick Rüegg. Sie interessiert die Frage, wie es möglich ist einen neuen zeitgemäßen Schuh zu gestalten, der mit klassischen Methoden hergestellt werden kann. Dies soll anhand einer gestalterischen Idee und einer konzeptionellen Auseinandersetzung gelingen, die es erlaubt das gewünschte Ergebnis auch mit konventionellen Materialien zu erreichen.

Das Ergebnis ihrer Arbeit sind Liebhaberobjekte, die trotz ihrer zurückhaltenden Art das gewisse Etwas besitzen und sich mit Alltäglichem kombinieren lassen. Velts hoher Anspruch und die Bemühungen dieses jungen Labels einen Schuh für das Heute zu entwickeln, wurde vom Kuratorium des angesehensten Designpreises der Schweiz anerkannt. Velt gewann mit seiner Debut-Kollektion den Eidgenössischen Preis für Design 2013.

Patrick Rüegg unf Stefan Rechsteiner sind überzeugt, dass Design und Fabrikation Hand in Hand gehen müssen, denn nur so könne ein ganzheitliches Produkt erschaffen werden. In Ihrem Designstudio in Berlin entwickeln die beiden ihre Ideen und Prototypen, die anschließend in ihrer Manufaktur in der Schweiz fabriziert werden.

Velt is a footwear label designed by Stefan Rechsteiner and Patrick Rüegg that explores the possibilities of new, contemporary shoe design produced using classic methods. It’s success is based on a creative idea and conceptual dialogue that allows the appropriate results to be accomplished with conventional materials.

The results of their work are collector’s items, which, despite their conservative nature, boast a certain ‘je ne sais quoi’ and can be combined with everyday wear. Velt’s high standards, and the young label’s efforts to develop a shoe for today were recognised by the jury of the most prestigious design award in Switzerland: with their debut collection, Velt won one of the 2013’s Swiss Federal Design Award.

Patrick Rüegg and Stefan Rechsteiner insist that design and manufacturing coexist, because only then a holistic product can be fashioned. The duo develop their ideas and prototypes in their Berlin design studio, and these are then manufactured in their factory in Switzerland.

Bilder und Story: Dirk Oelmann

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Dieser Eintrag wurde in der Kategorie Stories gesposted und folgendermassen ge-tagged: , , , , . Bookmark permalink.