We Bandits Festival im Brick 5

„WE“ heißt „Wir“ und wenn wir alle an einem Strang ziehen, dann lassen sich große, wunderschöne Sachen auf die Beine stellen.

Und so geschah es auch wieder! Vom 21. bis zum 24. Juni, hat die sympathische Sophie Pollak eine „We Bandits“ Pop-Up Store – Oase erschaffen.

Im 15. Wiener Gemeindebezirk, im „Brick5“ in der Fünfhausgasse 5, hat Sophie Pollak mit ihrem „We Bandits“ Team auf zwei Stockwerken und auf 200m2 Sonnendeck-Terasse das „We Bandits Festival“ erschaffen.

Im unteren Stockwerk stellte der Fotokünstler Klaus Pichler seine großartige Staub Fotoserie zur Schau und im oberen Stockwerk zeigte der Fotograf Clemens Fantur einen Auszug seiner Arbeiten.

Daneben erstreckte sich der „We Bandits“ Pop-Up Store mit einer riesigen Auswahl an Fashion und Accessoires. Unter anderem gab es Arbeiten ausgewählter junge DesignerInnen der Kunstuniversität Linz in Kooperation mit der Modeschule Hetzendorf zu sehen.

Drei Tage lang wurde hier ein Lebensgefühl zelebriert. Die Highlights inkludierten einen live Auftritt der Band PRAQ, Cocktails und Sonnenbaden auf der Dachterasse, Brunch n’ Lunch vom Brick5, Klaviervirtuosen, Saxophonisten, ein Styleball (Federball) Turnier, Shopping und vieles mehr.

Text: Francesco Prior
Fotos/Video: Francesco Prior

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Dieser Eintrag wurde in der Kategorie Stories gesposted und folgendermassen ge-tagged: , , , , , , , , , . Bookmark permalink.